Der Tag des Streichholzes

Die Short-Short-Story für Fortgeschrittene

Kennst du den Match Pitch? Match Pitch ist der kleine Bruder des Elevator Pitches. Als Zeitmesser für die Dauer deiner Kurzpräsentation dient hier nicht eine Fahrstuhlfahrt, sondern ein Streichholz.

Der Match Pitch steht sozusagen für die Short-Short-Story. Wenn du eine Idee vorstellen oder ein Produkt präsentieren willst und dein Ziel ist es, mit genau einem Satz deine Zuhörer für sich zu gewinnen, dann ist der Match Pitch genau das richtige Werkzeug für dich.

Überlege dir deinen Satz und üben ihn, indem du ein normales Streichholz (kein Streichholz in Überlänge) anzünden. Du hast so lange Zeit, wie das Streichholz zwischen deinen Fingern brennt. Wenn du es schaffst, deinen Satz so zu formulieren, dass er zu Ende ist, bevor du dir die Finger verbrennst, ist er perfekt.

Der Match Pitch hilft dir dabei, deine Konzentration auf das Wesentliche zu fokussieren und alles andere weg zu lassen.

Diese 5 Bestandteile sollten in deinem Match Pitch enthalten sein:

Adressat – Wen willst du erreichen?

Bedürfnis – Was willst du erreichen?

Produktname – Was willst du verkaufen/vorstellen?

Produktnutzen – Welches Problem deiner Kunden löst dein Produkt?

USP – Wie unterscheidet es sich vom Wettbewerb?

Zum Beispiel lautet mein Match Pich:

Ich bin Story-Coach und helfe Unternehmen, Unternehmern und Führungskräften dabei, ihre Business-Story zu schreiben, damit sie in Zukunft bis zu fünf Mal mehr verkaufen.